Teil 4: Buchempfehlungen für Anfänger

Für alle die schon immer mal einen Trick lernen wollten, habe ich hier einige Buchempfehlungen nach Zauberthemen zusammengestellt. Neben dem Titel, gibts ein Bild mit Amazon oder Magicshop.ch-Link und einen kurzen Kommentar dazu. Weiterlesen

Natürlich natürlich.

Heute war ich in der Uni Bibliothek und wollte mir eigentlich nur ein genau 3,67kg schweres Lehrbuch ausleihen, als ich über ein ganzes Regal voller interessanter Bücher zu den Themen Theater, Tanz und Bewegung stolperte. Das Lehrbuch gabs im EG, die anderen Bücher waren im 4.Stock …

Ich blätterte also in einem Buch über die sogenannte Feldenkrais-Methode und blieb an einem Absatz über Natürlichkeit der Bewegung hängen. Sofort kam mir die Parallele in der Zauberwelt in den Sinn. Da heißt es immer: „Die Bewegung muss natürlich sein, sonst sieht der Zuschauer ja doch wie du das gemacht hast.“ Weiterlesen

Teil 3: Wie lerne ich (m)einen (ersten) Trick?

„Hier ist ein Buch, hier sind meine Hände und da ist ein Requisit (z.B. Kartenspiel). Und wie lerne ich jetzt zaubern?“

Eine Hand hält das Buch, die andere das Kartenspiel. Mein rechtes Auge beobachtet mich im Spiegel, mein linkes liest: Nun heben Sie das Spiel einmal ab“. Nun sieht mein drittes Auge wie ich mit der dritten Hand einen Teil des Kartenspiels aus der zweiten abhebe…

Ähhhhh ich habe leider nur zwei (linke) Hände. Geht es dir etwa genauso? 😉 Weiterlesen

Hexe, Magierin, Zauberin, Zaubererin, Zauberkünstlerin oder was?!

Letztes Wochenende war ich auf dem MZvD-Jugendworkshop in Idar-Oberstein – das Treffen für Zauberer unter 30. Dort gab es von Lou für die 5 weiblichen der 80 Teilnehmer einen „Frauenpower-Workshop“. Natürlich waren die anderen gleich alle neugierig und wollten wissen: „Was macht ihr denn da?“ Weiterlesen