Frauen und Tiere in der Zauberkunst

Genau so sollte das Thema des Monats eines Forums heißen. Nach einen Hinweis, dass der Titel diskriminierend sei, wurde er umgeändert in „Assistent/innen und Tiere in der Zauberkunst“. Nicht wirklich besser, da Frauen und Tiere immer noch nicht als Lebewesen sondern Dinge/Requisiten gesehen werden. Nach diesem Kommentar von mir wurde das Thema ins Jenseits befördert. Zu Recht. Weiterlesen

Als Zauberfrau unter lauter Zauberern

„Eine Frau die zaubert. Das gibts ja nicht so häufig.“ Diesen Spruch dafür umso häufiger. Und als nächstes möchten viele gleich wissen, wie das als Frau denn so ist unter den ganzen männlichen Zauberern. Weiterlesen

Hexe, Magierin, Zauberin, Zaubererin, Zauberkünstlerin oder was?!

Letztes Wochenende war ich auf dem MZvD-Jugendworkshop in Idar-Oberstein – das Treffen für Zauberer unter 30. Dort gab es von Lou für die 5 weiblichen der 80 Teilnehmer einen „Frauenpower-Workshop“. Natürlich waren die anderen gleich alle neugierig und wollten wissen: „Was macht ihr denn da?“ Weiterlesen

Zauberinnen in Deutschland – selten?

Zauberer sind ja bekanntlich an sich schon eine seltene Gattung. In Deutschland kommen bei etwa 4000 Zauberern insgesamt auf jeden von ihnen 20.000 Einwohner. Wenn man sich auf Zaubertreffen so umschaut sieht man selten mal ein weibliches Gesicht. Je nach Gelegenheit ist jeder 10te-50ste Zauberer weiblich.
Weiterlesen